Intensivlehrgang (optional buchbar)

Wer den Intensivlehrgang gebucht hat, bekommt das Supermoto Fahren von „Pike auf beigebracht“. Hier werden keine Rundenrekorde gejagt, sondern Linie, Bremsverhalten, Beschleunigung und alles was zu einem guten Supermotofahrer gehört, verfolgt. Das Driften darf natürlich auch nicht fehlen. Für den Intensivlehrgang wird extra eine eigene Gruppe (ohne frei fahrende Teilnehmer) bereit gestellt.